Unser „Verein zum Erhalt der Bassumer Bäder e. V.“ ist ein Förderverein: Wir unterstützen das Natur- sowie das Hallenbad in Bassum. Eigentümer und Betreiber ist die Stadt Bassum.

Zu den wichtigsten Zielen des Fördervereins gehört, das Naturbad Bassum zu unterstützen und gemeinsam mit anderen ehrenamtlichen Gruppen und Vereinen das gesamte Areal zwischen Freudenburg, Naturbad und Stiftspark weiter zu entwickeln und zu verschönern

Unsere „Bassumer Perle“ ist ein Naherholungsgebiet für Groß und Klein aus Nah und Fern.

Wir begleiten die Sanierung und den Umbau des Naturbades seit 2019 bis voraussichtlich 2023, pflegen die Außenanlagen, führen kleine Reparaturen durch und unterstützen die Stadt Bassum um „unsere Bassumer Perle“ erfolgreich in die Zukunft zu bringen.

Immer wieder gibt es Neuanschaffungen, um sowohl den kleinen als auch großen Badegästen in beiden Bädern den Aufenthalt zu verschönern.

Öffentlichkeitsarbeit – wie z.B. der „Tag der Regionen“ im Naturbad, Spendenfelsenaufstellung in verschiedenen Bassumer Geschäften, dienen dazu neue Mitglieder zu werben und auf uns aufmerksam zu machen. Wir planen schon jetzt verschiedene Events wie z.B. Ausstellungen, gemeinsame Grillabende, Spielenachmittage und Familienfeste u. v. m.

Große Entwicklungen kommen nie von einer Person – Sie sind das Produkt einer Gemeinschaft. Gemeinsam für Bassum und die „Bassumer Perle“.

Mach mit, unterstütze die Arbeit des Vereins!

Der geschäftsführende Vorstand, von oben links: Hans-Joachim Günther (Beisitzer), Johannes Wendt, Wilhelm Schrader (Beisitzer), Norbert Lyko, Helma Schöpe, Jens Diedrich. Bild: Kreiszeitung